Evangelische Allianz

Vor etwa 150 Jahren treffen sich in London fast 1000 Christen aus 52 verschiedenen Kirchen und 12 Ländern, um die Evangelische Allianz zu gründen.

Gemeinsam teilen sie die Einsicht: "Es darf doch nicht sein, dass sich die Christen streiten, während die Welt verloren geht!"

Und so setzen sie mit dieser weltweit ältesten interkonfessionellen Bewegung einen Kontrapunkt.

Heute repräsentiert die Weltweite Evangelische Allianz über 100 Millionen Christen in 110 Ländern, in Deutschland sind es etwas 1,3 Millionen.

Dabei versteht sich die Evangelische Allianz nicht als Verband von Kirchen, sondern als Gemeinschaft von Christen.


 

Ihren Geschäftssitz hat die Evangelische Allianz im thüringischen Bad Blankenburg.

In den meisten Orten arbeiten Mitglieder der Freien evangelischen Gemeinden in der Evangelischen Allianz mit.

Sichtbar wird dieses Engagement vor allen Dingen in den jährlichen Allianz-Gebetswochen und evangelistischen Großprojekten wie ProChrist.

Link: http://www.ead.de